Newsletter

D. João Manuel

Master

{Évora, 3. Juni 1537 – 2. Januar 1554}

35 m2
Einzelbett
Belegung: bis zu 2 Personen
Angebot an Kaffee und Wasser während des gesamten Aufenthalts

Sehen Sie sich unsere anderen Zimmer in der Kategorie „Master“ an: Nr. 4 Rainha Santa Isabel , Nr. 5 D. Catarina de Bragança , Nr. 9 D. Maria Pia , Nr. 12 D. Luísa de Gusmão , Nr. 37 D. Fernando, „O Infante Santo “.



[BILDERGALERIE]


Lerne Sie Infante D. João Manuel, kennen...

João Manuel war der Sohn von König João III. und Königin Katharina von Österreich und wurde 1539 Kronprinz von Portugal.

João Manuel starb im Alter von nur 17 Jahren an einer Krankheit, von der man annahm, dass es sich um Tuberkulose handelte. Einige Historiker glauben jedoch, dass es sich um Diabetes handelte, eine Krankheit, die er von seinem Großvater mütterlicherseits, Filipe I., geerbt hatte. 18 Tage nach seinem Tod wurde ein posthumer Sohn aus seiner Ehe mit Johanna von Österreich geboren: der zukünftige König Sebastião I. von Portugal.

Scroll to top